Urlrewriting.net auf dem IIS 7.5 installieren

Saturday, May 01, 2010 6:00:07 PM (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)

Thomas Bandt und Albert Weinert haben vor über 4 Jahren ein sehr populäres URL Rewriting Framework veröffentlicht welches das suchmaschinenfreundliche Umschreiben von URLs in ASP.NET ermöglicht. Dieses Framework wird zum Beispiel von dotnet-kicks.de verwendet.
Bis jetzt lief dotnet-kicks bei mir auf einem IIS 6 wo es bei der Installation von Urlrewriting.net eigentlich nichts zu beachten gab.

Heute hab ich dotnet-kicks.de auf einem IIS 7.5 aufgesetzt wo das Umschreiben der URLs nicht ohne weiteres funktionierte.

Hier eine kurze Anleitung wie es im IIS 7.5 zum laufen gebracht werden kann:

1. Application Pool

Der Application Pool der Webanwendung muss auf Classic und .NET Version 2.0 eingestellt werden:

ApplicationPool

Anschließend wird in den erweiterten Einstellungen des Application Pools der Schalter “Enable 32-Bit Applications” auf true gesetzt.

ApplicationPool_32bit

2. Wildcard script mapping

Auf learn.iis.net ist sehr schön beschrieben wie das Wildcard script mapping im IIS 7 classic pipeline mode eingerichtet wird. Bei mir sieht das Ergebnis in der Web.config dann folgendermaßen aus:

<handlers>
<remove name="StaticFile" />
<remove name="ASP.NET-ISAPI-2.0-Wildcard" />
<add name="ASP.NET-ISAPI-2.0-Wildcard" path="*" verb="*" modules="IsapiModule" scriptProcessor="C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\aspnet_isapi.dll" resourceType="Unspecified" requireAccess="None" preCondition="classicMode,runtimeVersionv2.0,bitness32" />
<add name="StaticFile" path="*" verb="*" modules="StaticFileModule,DefaultDocumentModule,DirectoryListingModule" scriptProcessor="C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\aspnet_isapi.dll" resourceType="Either" requireAccess="Read" preCondition="bitness32" />
</handlers>

Dabei ist die Reihenfolge der Einträge ‘ASP.NET-ISAPI-2.0-Wildcard’ und ‘StaticFile’ zu beachten. ‘StaticFile’ muss nach ‘ASP.NET-ISAPI-2.0-Wildcard’ kommen!

Wenn ihnen der Artikel gefallen hat oder er für sie hilfreich war,
bitte "kicken" sie ihn.

Kick it on dotnet-kicks.de